Euer Produkt.
Auf den Punkt.

Gute Produkte haben Erfolg. Sie sind gut, weil sie Wünsche der Kunden erfüllen. Sie sind erfolgreich, weil sie dies besser als die Konkurrenz tun. Die Voraussetzung hierfür sind tiefes Verständnis der Zielgruppe, Analyse ihrer Bedürfnisse, Kenntnis des Marktes und eine erfolgreiche Positionierung. Wir sind deine Experten hierfür.

Deine Zielgruppe zu verstehen entscheidet über den Erfolg deines Business.

Jedes erfolgreiche Produkt ist definiert aus relevanten Kundenwünschen.

Bedürfnis Analyse

Der erste Zugang zum Kunden ist der Insight. Das ist der Rohdiamant, auf dem Erfolg begründet ist. Ein Insight ist weniger als ein Wunsch, denn ein Bedürfnis, den der Kunde oft nicht benennen kann. Er kann sich vielfach äußern: in einer nebensächlichen Aussage, einer Beobachtung, einer Fehlanwendung oder ähnlichem.

Es ist ein Anzeichen, dass an dieser Stelle ein unbeantwortetes Bedürfnis besteht. Unsere Aufgabe ist es, diese Insights zu finden, zu verstehen und zu strukturieren. Diese institutionelle Herangehensweise zeigt die vielversprechendsten Wege auf.

Produkt Konzept

Das Produktkonzept umschreibt eine Idee vollumfänglich. Die Basis bilden die identifizierten Needs der Kunden. Diese werden über die in Potential, Demographie, Customer Journey und Kaufkraft beschriebene Zielgruppe gelegt.

Im Grunde wird die grundlegende Frage wirtschaftlicher Relevanz beantwortet: Wer soll das kaufen? Im Produktkonzept wird ebenso das Angebot in den wesentlichen Aspekten von Form, Art, Umfang beschrieben und Benefits sowie USP formuliert.

Produkt Positionierung

Ein Produkt definiert sich aus der dahinterstehenden Marke, seinen Benefits und seinem Preis. Wenn die Summe daraus mächtiger als die Konkurrenz ist, entscheidet sich der Markt für dieses Produkt.

In der Produktpositionierung wird das gesamte Wettbewerbsumfeld und sein Angebot analysiert und in vergleichbare Form gebracht. In diesem Raster muss  ein neues Produkt eine Lücke schließen, denn nichts ist schwieriger, als auf einen bestehenden Markt mit einem Me-too-Produkt einzutreten.

Der Unterschied zwischen einem USP und einem Benefit

Ein USP (Unique Selling Proposition) und ein Benefit sind zwei verschiedene Konzepte im Bereich des Marketings, die  jedoch miteinander in Verbindung stehen.

Die Unique Selling Proposition ist das besondere Merkmal oder der einzigartige Vorteil eines Produkts oder einer Dienstleistung, der es besser als das Konkurrenzangebot macht. Der USP ist das, was ein Produkt einzigartig und es für Kunden attraktiv macht. Der Fokus liegt darauf, wie ein Produkt oder eine Dienstleistung besser ist als alles, was bereits auf dem Markt vorhanden ist.

Ein Benefit bezieht sich auf den Nutzen oder den Wert, den ein Kunde durch den Kauf und die Verwendung eines Produkts oder einer Dienstleistung erhält. Es handelt sich um die konkreten Vorteile oder Verbesserungen, die ein Kunde erlebt, indem er das Produkt oder die Dienstleistung nutzt. Benefits beantworten die Frage: „Warum soll ich das kaufen?“ und betonen, wie das Produkt das Leben des Kunden verbessern kann.

Der Unterschied liegt also darin, dass der USP sich darauf konzentriert, was ein Produkt einzigartig macht, während der Benefit darauf abzielt, die konkreten Vorteile und den Nutzen für den Kunden hervorzuheben. Idealerweise sollte der USP so formuliert sein, dass er die wichtigsten Benefits für die Kunden zusammenfasst.

Ein Produkt kann nur einen USP haben.

Ein erfolgreicher Verkaufsansatz integriert sowohl den USP als auch die damit verbundenen Benefits, um potenzielle Kunden zu überzeugen.

Was wir bieten

Ob Markenstrategie, Produktkonzeption oder Marketingstrategie: Als eure Berater und Umsetzer bieten wir euch die Möglichkeit von jahrelanger Erfahrung im Bereich Marketing zu profitieren. Wir helfen euch, euer Unternehmen perfekt zu positionieren und mit Erfolg auf dem Markt zu behaupten.

Was wir machen

Wir beraten euch von A wie Absatz bis zu Z wie Ziele dabei, eine erfolgreiche Marke zu kreieren. Wir machen uns auf die Suche nach euren Zielen und Chancen und fokussieren dabei insbesondere die Produktpositionierung aus Perspektive eurer Zielgruppe. Wir stellen die richtigen Fragen, bevor euer Produkt auf den Markt kommt.

Wie wir arbeiten

Egal, welche Leistung ihr von uns in Anspruch nehmen möchtet, wir arbeiten stets nach dem VAPUK-Prinzip: Vorgaben checken, analysieren, Strategien planen, umsetzen und kontrollieren. Damit verstehen wir eure Vorstellungen, bekommen ein Verständnis vom Markt und bringen beides zusammen.

Für Marketing ist man nie zu klein

Egal ob Professional oder Gründer

Egal in welchem Reifegrad ihr euch mit eurem Business befindest, ob Gründer oder etabliertes Unternehmen: Für das richtige Branding und die ideale Marketingstrategie ist man nie zu klein. Icon Marketing & Brand unterstützt euch dabei, dies zu erarbeiten und die perfekte Lösung für euch zu entwickeln.

Atilla Sayan und Dominik Maurer Icon Marketing & Brand

Über uns

Wir können selbst auf eine jahrelange Erfahrung in Agenturen und Unternehmen zurückschauen. Und das ist auch gut so. Denn so wissen wir, worauf es beim Branding eures Unternehmens ankommt und welche zielgerichteten Marketingstrategien bei euch wirken.